Datenschutzerklärung

1. GELTUNGSBEREICH

LECO Corporation respektiert Ihre Privatsphäre. Wir sind besonders sensibel, was Fragen zum Schutz der Privatsphäre auf dem Internet betrifft und legen Ihnen deshalb diese Datenschutzrichtlinie vor. Sie sollen unsere Online-Informationspraktiken kennen lernen und verstehen, wie wir mit Informationen umgehen, die wir über Sie durch das Internet erhalten. Sie werden gebeten, diese Richtlinien zur Kenntnis unserer Regeln und Praktiken genau durchzulesen, damit Sie Bescheid wissen, wie wir Ihre Daten verarbeiten.

Diese Datenschutzrichtlinie erklärt, wie die LECO Corporation sowie alle ihre Tochtergesellschaften mit personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erhaltenen, umgehen.

Diese Datenschutzrichtlinie erstreckt sich auf personenbezogene Daten, welche die LECO Corporation auf jegliche Art online oder offline jeweils aus folgenden Quellen bezogen hat:

  • (Potentielle) Lieferanten, Kunden, Auftragnehmer, Auftraggeber und andere Geschäftspartner der LECO Corporation;
  • Besucher auf der Website der LECO Corporation (www.lecomet.de), einem Namen, der mit diesem Domain-Namen verbunden ist;
  • Empfänger von Informationen, die von der LECO Corporation übermittelt werden;
  • alle anderen mit der LECO Corporation in Kontakt stehenden Personen, unter Ausschluss von deren Angestellten.

 

2. DEFINITIONEN UND GRUNDSÄTZE

Bei der Verarbeitung der personenbezogenen Daten wird von der LECO Corporation die Datenschutz-Grundverordnung („GDPR“) eingehalten.

Die in der Datenschutz-Grundverordnung erwähnten personenbezogenen Daten sind jene Daten, die direkt oder indirekt zu einer natürlichen Person führen. In der Datenschutz-Grundverordnung wird eine natürliche Person als die „betroffene Person“ bezeichnet.

In der Datenschutz-Grundverordnung wird die Behandlung von personenbezogenen Daten als „Datenverarbeitung“ bezeichnet. Datenverarbeitung wird dahingehend verstanden, dass alle mit personenbezogenen Daten ausgeführten Vorgänge betroffen sind, wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, die Verbreitung, eine Form der Bereitstellung, der Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten werden von der LECO Corporation immer die nachfolgenden Grundsätze eingehalten:

  • die Daten werden auf rechtmäßige, korrekte und nachvollziehbare Weise verarbeitet;
  • die Daten werden nur für den Zweck verarbeitet, für den sie erhoben wurden (Zweckbindung);
  • die Daten werden so wenig wie möglich verarbeitet (Datensparsamkeit);
  • die Daten werden korrekt verarbeitet (Datengenauigkeit);
  • die Daten werden nicht länger gespeichert als notwendig (Speicher- und Einbehaltungsbegrenzung);
  • die Daten werden mit Integrität und Vertraulichkeit behandelt.

Im Einklang mit den vorab genannten Grundsätzen gewährleistet die LECO Corporation, dass alle ihre Benutzer-Einstellungen, Programme und Dienste bei der Entwicklung von Anfang an auf einen größtmöglichen Datenschutz ausgerichtet wurden. LECO Corporation unternimmt ständig alle nur möglichen (Sicherheiten-) Maßnahmen zur Wahrung des Datenschutzes.

Im Hinblick auf die Bereitstellung von Informationen und Dienstleistungen wird von der LECO Corporation von vorn herein die „Opt-in“-Regel angewendet: Informationen oder Dienste werden nur geliefert, wenn Sie dies aktiv angeben.

 

3. RECHTMÄSSIGKEIT DER VERARBEITUNG

LECO Corporation definiert sowohl Zwecke als auch Mittel zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten. Dies bedeutet, dass die LECO Corporation im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung als Datenverantwortlicher handelt.

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfordert eine rechtliche Grundlage. In den nachgenannten Fällen kann die LECO Corporation ihre Daten verarbeiten:

  • wenn Sie der LECO Corporation die Einwilligung zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten für eine oder mehrere spezifische Zwecke geben. Eine solche Einwilligung sollte freiwillig, für den bestimmten Fall, in informierter Weise und unmissverständlich abgegeben werden;
  • wenn es für die Verarbeitung zur Erfüllung einer Vereinbarung, dessen Partei Sie sind, oder zum Ergreifen von Maßnahmen, die aufgrund Ihres Antrages vor Abschluss einer Vereinbarung getroffen wurden, notwendig ist.
  • wenn die Verarbeitung zur Erfüllung der die LECO Corporation bindenden rechtlichen Verpflichtungen notwendig ist;
  • wenn es für die Verarbeitung zum Schutz Ihrer lebenswichtigen Interessen oder von denen einer anderen natürlichen Personen notwendig ist;
  • wenn die Verarbeitung zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt, oder in Ausübung öffentlicher Gewalt, die der LECO Corporation übertragen wurde, notwendig ist;
  • wenn die Verarbeitung für die Wahrung der zwingenden berechtigten Interessen der LECO Corporation oder eines Dritten notwendig ist, außer die Interessen oder Rechte der betroffenen Person gleichen die zwingenden berechtigten Interessen der LECO Corporation oder des Dritten aus.

 

4. WARUM VERWENDEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

LECO Corporation verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

  • um Sie über die Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen der LECO Corporation zu informieren;
  • um Sie für die Newsletter zu kontaktieren, jedoch nur, wenn Sie sich dafür entschieden hatten (Opt-in);
  • um die Nutzung der Website zu messen;
  • um für die Website und ähnliche Technologien die Verwaltung, Sicherheit, Anpassung und Verbesserung zu erhöhen;
  • um Ihre Identität zu prüfen;
  • für Marketingzwecke bzw. kommerzielle Zwecke;
  • für die Personalgewinnung und –auswahl.

 

5. WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN KÖNNEN WIR VERARBEITEN?

LECO Corporation kann die folgenden personenbezogenen Daten verarbeiten, sofern ein durch die Datenschutz-Grundverordnung vorgegebener Rechtsgrund vorliegt:

Personenbezogene Daten, die Sie selbst zur Verfügung gestellt haben:

  • Kontaktdaten;
  • Angaben zur Identität;
  • Angaben, die aus einem Lebenslauf bzw. Ihrem bisherigen beruflichen Werdegang ersichtlich sind;

Personenbezogene Daten, die aus Kommunikationsmitteln wie Website, Newsletter und E-Mails bezogen wurden:

  • Kontaktdaten;
  • Informationen über das Gerät, mit dem Sie unsere Website besucht haben, wie eine IP-Adresse;
  • Ihre Surfgewohnheiten auf der Website, wie beispielsweise:
    • welche Daten/Websites Sie angesehen haben;
    • wie Sie auf der Webseite vorgehen;
    • ob Sie einen Newsletter oder eine E-Mail öffnen und welchen Teil Sie davon anklicken;
    • die Daten und Uhrzeiten Ihres Besuchs der Website;
  • das von Ihnen benutzte Betriebssystem;
  • die Internetadresse, zu welcher ein Link der Website führt;
  • die Standortbestimmung;
  • die der LECO Corporation zugesandten Daten;
  • die von der Website heruntergeladenen Daten.

Personenbezogene Daten, die aus anderen Quellen bezogen wurden:

  • aus öffentlichen Quellen, wie beispielsweise, jedoch nicht ausschließlich, von LinkedIn bezogene Daten;
  • aus dem Firmenregister der Handelskammer und aus dem Grundbuch bezogene Daten;
  • aus öffentlich geschäftlich zugänglichen Websites bezogene Daten.

 

6. COOKIES UND ÄHNLICHE ANWENDUNGEN

Die LECO Corporation verwendet auf ihrer Website Cookies und ähnliche Anwendungen. Cookies sind kleine Datenträger, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Damit kann die LECO Corporation sehen, wie ihre Besucher die Website nutzen. Dadurch kann die LECO Corporation ihre Website an die Präferenzen ihrer Nutzer anpassen. Bei einem folgenden Besuch der Website der LECO Corporation werden diese kleinen Datenträger wieder erkannt. Diese Website verwendet auch Cookies von Dritten zur Erkennung von Benutzern und zur Verfolgung der Benutzer-Gewohnheiten und -Präferenzen. Diese Informationen dienen uns zum besseren Verständnis unserer Besucher und gewährleisten eine bessere Anpassung für die Erfahrungen mit dieser Website.

 

7. EINSCHALTUNG VON DRITTEN

LECO Corporation kann Dritte beauftragen, personenbezogene Daten im Auftrag der LECO Corporation als Datenverantwortliche zu verarbeiten. Zu diesen können wie folgt gehören:

  • (staatliche) Organisationen;
  • Vermittlungsdienste (einschließlich Arbeitsschutz- und Arbeitssicherheitsdienste);
  • Auftragnehmer/Lieferanten, einschließlich, jedoch nicht ausschließlich, die Erbringer von IT-Dienstleistungen.

LECO Corporation zeichnet für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten in den vorab dargelegten Situationen verantwortlich. LECO Corporation schließt Verarbeitungsverträge mit diesen Organisationen ab. LECO Corporation kann auch Kooperationen mit Dritten eingehen, die ihrerseits Datenschutz-Mitverantwortliche sind. In solchen Fällen wird die LECO Corporation eine Vereinbarung mit den Datenverantwortlichen der Dritten abschließen.

LECO Corporation wird Daten für deren Marketing- oder Werbezwecke an Dritte weder weitergeben noch verkaufen.

 

8. ÜBERMITTLUNG PERSONENBEZOGENER DATEN AUSSERHALB DES EUROPÄISCHEN WIRTSCHAFTSRAUMES

Aufgrund des internationalen Charakters der LECO Corporation wird es sicherlich notwendig sein, Ihre personenbezogenen Daten an Parteien zu übertragen, die außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) ansässig sind. Gemäß der Artikel 44-49 der Datenschutz-Grundverordnung wird die LECO Corporation Ihre personenbezogenen Daten nur dann übertragen, wenn für Ihre personenbezogenen Daten ein angemessenes Schutzniveau garantiert wird. Zusätzlich dazu kann die LECO Corporation, Ihre personenbezogenen Daten übermitteln, falls eine der Ausnahmeregelungen (siehe Artikel 49 der Datenschutz-Grundverordnung) geltend gemacht wird, wie die Situation, dass die Übertragung zur Durchführung von vertraglichen Maßnahmen, die Sie mit LECO Corporation abgeschlossen haben, notwendig ist. Sollten Sie Fragen bezüglich der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie bitte die LECO Corporation.

 

9. RECHTE DER BETROFFENEN PERSONEN

Für jegliche Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verfügen Sie über eine Anzahl von nachstehend dargelegten Rechten. Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie sich direkt an die LECO Corporation wenden, sich mit einem schriftlichen Antrag oder per E-Mail an privacyteam@leco.com wenden. LECO Corporation unterliegt der Verpflichtung, Ihre Identität zu überprüfen, bevor Ihr Antrag bearbeitet werden kann.

Sofern nicht ausdrücklich nachstehend vermerkt, wird die LECO Corporation auf Ihren Antrag so schnell als möglich antworten, jedoch längstens innerhalb eines Monats. Im Prinzip erfolgt die Bearbeitung Ihres Antrags auf elektronische Weise (und wird daher per E-Mail beantwortet), außer dies ist nicht möglich oder Sie beantragten es anders.

Im Prinzip wird Sie die LECO Corporation für die Bearbeitung eines wie vorab erwähnten Antrags schadlos halten, außer ihre Anträge sind übertrieben, offenkundig unbegründet oder Sie beantragen zur Ausübung Ihrer Zugriffsrechte zusätzliche Kopien;

  • Kontrolle und/oder Änderung der Daten

Sie können jederzeit bei uns nachfragen, damit wir Ihnen angeben, welche (Kategorien von) Daten die LECO Corporation von Ihnen für welche Zwecke verarbeitet, aus welcher Quelle die Daten stammen und welche Aufbewahrungsfristen angewendet werden. Außerdem können Sie uns jederzeit kontaktieren, um Ihre Daten zu ergänzen, zu korrigieren oder zu löschen. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass die LECO Corporation falsche personenbezogene Daten über Sie geliefert hätte, wird die LECO Corporation dies berichtigen. Sollte die LECO Corporation Ihre personenbezogenen Daten verändert haben, wird die LECO Corporation Sie davon entsprechend in Kenntnis setzen.

  • Beschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wenn Sie mit dem Inhalt Ihrer von der LECO Corporation gespeicherten Daten nicht einverstanden sind, können Sie einen Antrag einreichen, um eine zeitliche Beschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu erreichen.

  • Recht der Datenübermittlung

Sie können Ihre von der LECO Corporation gespeicherten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format abrufen. Nach Erhalt Ihrer personenbezogenen Daten sind Sie in der Lage, diese Informationen an Dritte übermitteln.

  • Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)

Wenn Sie nicht mehr länger die Dienste der LECO Corporation nutzen möchten, können Sie einen Antrag auf Löschung aller Ihrer personenbezogenen Daten abgeben. Sie können auch jederzeit Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten widerrufen. Nach Erhalt Ihres Schreibens oder Ihrer E-Mail wird die LECO Corporation sofort die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, zu welcher Sie Ihre Einwilligung gegeben hatten, einstellen. Dennoch kann ein Widerruf Ihrer Einwilligung die bereits erfolgten Verarbeitungsprozesse nicht berühren.

 

10. SCHUTZ

LECO Corporation nimmt laufend Strukturmaßnahmen vor, um Ihre personenbezogenen Daten gegen unrechtmäßiger Verwendung zu schützen. LECO Corporation unternimmt physikalische, verwaltungstechnische, organisatorische und technische Maßnahmen. Diese von der LECO Corporation unternommenen Maßnahmen umfassen:

  • den Zugriff auf personenbezogenen Daten, der auf autorisierte Personen beschränkt ist, wobei diese Anzahl so klein wie möglich gehalten wird;
  • alle Mitarbeiter der LECO Corporation (ungeachtet deren Form des Arbeitsverhältnisses) haben eine Vertraulichkeitsvereinbarung unterzeichnet, in der sie sich zur Einhaltung vollkommener Vertraulichkeit verpflichten, geltend für jegliche Informationen vertraulicher Art oder deren vertrauliche Art sie zu verstehen haben, einschließlich personenbezogener Daten;
  • die elektronische Übertragung von personenbezogenen Daten in stets verschlüsselter Form und über gesicherte Verbindung;
  • die über eine https-Verbindung gesicherte Website;
  • bei Lieferung von personenbezogener Daten an Dritte, dass die LECO Corporation zu diesem Zweck Bearbeiter-Vereinbarungen und/oder Vereinbarungen mit Datenschutz-Mitverantwortlichen abschließt.

 

11. AUFBEWAHRUNGSFRISTEN

LECO Corporation speichert personenbezogene Daten nicht länger als dies für die Verarbeitungszwecke notwendig ist. Einige der personenbezogenen Daten unterliegen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. LECO Corporation trägt diesen Aufbewahrungsfristen vollständig Rechnung.

 

12. DATENSCHUTZVERLETZUNG

Sollten Sie den Verdacht haben, dass es zu einer Schutzverletzung für Ihre personenbezogenen Daten gekommen ist, der zu Verlust oder Missbrauch Ihrer personenbezogenen Daten geführt hat, kann dies auf der Existenz eines Datenlecks beruhen. Bitte kontaktieren Sie uns direkt unter der folgenden Telefonnummer: [@] oder per E-Mail: privacyteam@leco.com.

 

13. FRAGEN/KOMMENTARE/BESCHWERDEN/DATENLECK-VERMUTUNG

Sollten Sie Fragen, Bemerkungen oder Beschwerden bezüglich dieser Datenschutzrichtlinie und dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten durch die LECO Corporation haben, können Sie uns selbstverständlich kontaktieren:

Unsere Kontaktdaten sind:

LECO CORPORATION
Zu Händen: Privacy Team
3000 Lakeview Avenue
St. Joseph, MI 49085
Vereinigte Staaten von Amerika

Wenn Sie mit der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch die LECO Corporation nicht einverstanden sind, können Sie auch bei der niederländischen Datenschutzbehörde (Dutch Data Protection Authority) eine Beschwerde einbringen. Sie erhalten die Kontaktdaten der niederländischen Datenschutzbehörde, wenn Sie diesen Link anklicken:

https://autoriteitpersoonsgegevens.nl/nl/contact-met-de-autoriteit-persoonsgegevens/tip-ons.

 

14. AKTUALISIERUNGEN

LECO Corporation behält sich das Recht vor, ihre Datenschutzrichtlinie abzuändern und zu aktualisieren. Keine der Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie zielt darauf ab, zwischen der LECO Corporation und Ihnen als betroffene Person eine Verpflichtung oder Vereinbarung zu begründen.

 

15. COPYRIGHT-HINWEIS

Diese Website wird Ihnen durch die LECO Corporation zur Verfügung gestellt. Der Zugriff auf diese Website und deren Nutzung sowie die auf dieser Website verfügbaren Dienste unterliegen den angeführten Konditionen und Bedingungen, so wie diese hier dargelegt werden. Durch Zugriff auf die Website oder deren Nutzung oder das Herunterladen der auf ihr enthaltenen Materialien bestätigen Sie, dass Sie rechtlich ohne Änderung an die nachstehend dargelegten Konditionen und Bedingungen gebunden sind. Bitte prüfen Sie diese sorgfältig. Sollten Sie diesen nicht zustimmen, dann bitte nutzen Sie diese Website nicht.

Copyright and Trademarks

Copyright © 2012 LECO Corporation.

 

16. VORBEHALTE

LECO Corporation gewährt hiermit jeder Person das Recht, diese Website unter folgenden Bedingungen zu vervielfältigen und Kopien davon weiterzugeben:

Die auf dieser Website vorhandenen Informationen werden ständig aktualisiert. Die Nutzer sind für eine eigene regelmäßige Kontrolle der Website verantwortlich, um mit diesen Aktualisierungen Schritt zu halten. Eine Veröffentlichung ist nur Informationszwecken vorzubehalten und darf gewerbsmäßig weder verkauft noch verteilt werden. Der vorangehende Copyright-Hinweis muss auf jeder der Kopien der Veröffentlichung oder auf jedem Teil davon aufscheinen. Abgesehen von den oben erwähnten Angaben gewährt die LECO Corporation Dritten weder Urheberrecht, noch Lizenz oder Warenmarke.

Alle in dieser Veröffentlichung enthaltenen Informationen werden kostenfrei geliefert. Nachdem die Nutzungsbedingungen außerhalb unseres Einflussbereichs liegen, gibt die LECO Corporation keinerlei Gewährleistung, weder ausdrücklich noch stillschweigend, und übernimmt keine Haftung in Verbindung mit jeglichem Gebrauch dieser Informationen.

 

17. HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Die Informationen dieser Website werden „so wie sie sind“ ohne jegliche ausdrückliche noch stillschweigende Gewährleistung geliefert, einschliesslich, aber nicht beschränkt auf die implizite Gewährleistung für HANDELSÜBLICHKEIT oder EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK sowie Nichtverletzung. LECO CORPORATION haftet nicht für Fehler, Auslassungen oder technische Ungenauigkeiten auf dieser Website.

Für die Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie und alle daraus erwachsenden Rechtsstreitigkeiten gilt niederländisches Recht.