Grundkurs Schliffpräparation

In diesem eintägigen Praxiskurs werden die Grundprinzipien
der metallografischen Schliffpräparation unterschiedlicher
Werkstoffe behandelt.
Sie lernen die Techniken für eine perfekte und reproduzierbare Probenpräparation kennen.
In kleinen Gruppen präparieren Sie unter der Anleitung von erfahrenen Spezialisten Proben unterschiedlicher Werkstoffe.
Eigene Proben können gerne mitgebracht werden.
Dieser Kurs richtet sich vor allem an Labormitarbeiter, die in erster Linie in der der Probenpräparation tätig
sind.

» Kursinhalte
› Warm- und Kalteinbettung:
Welches Einbettmittel für welchen Werkstoff?
Wie wird spaltfrei eingebettet?
Tricks für die Einbettung von porösen Proben

› Manuelle und halbautomatische Probenpräparation
Schleifen, Läppen, Polieren
Präparation von Werkstoffen unterschiedlicher Härte
Präparation von beschichteten Proben
Randscharf präparieren

› Kontrastieren:
Vorstellung der Ätzverfahren
Kontrastieren von Stahl, Edelstahl,
Kupfer, Aluminium,…
Farbätzungen