automatisches Warmeinbettsystem MX400

MX400

Schnell – Schlank – Energiesparend – Einhandbedienung mit einzigartigem Verschlusssystem.

Das LECO MX400 Einbettsystem ist für das Einbetten materialographischer Proben im Single- oder Dualzyklus hervorragend geeignet.
Dabei werden im Dualmodus 2 Proben simultan eingebettet.

Geringe thermische Masse für schnelle Aufheiz- und Abkühlraten für überlegene Produktivität bei geringstem Energieverbrauch ermöglichen einen hohen Probendurchsatz. Nach nur 8 Minuten halten Sie die fertige 1,5″ Schliffprobe in Ihren Händen.

Zudem ermöglicht die MX400 erstmalig das Warmeinbetten von empfindlichen Bauteilen durch verzögerten Druckaufbau bei verflüssigtem Einbettmittel.
Völligen Durchblick garantiert die Einstellmöglichkeit der Kühlgeschwindigkeit mit Durchlaufbegrenzung.

Das vollautomatische Einbetten läuft ohne jegliche Bedieneraufsicht und schafft Freiraum für andere Labor-Tätigkeiten.

 

Technische Information

Eigenschaften und Vorteile:

  • Robuster und einzigartiger Schnellverschluss für Einhandbedienung, klemmfreies Einbetten und leichtes Reinigen
  • Individuell speicherbare Methoden für absolut reproduzierbare Einbettungen
  • Variable Modi für die Einbettung empfindlicher Proben bei Verwendung unterschiedlichster Einbettmittel
  • Hoher Probendurchsatz durch kurze Einbettzeiten und Dualzyklus bei Probengrößen 30 mm, 1,25“ und 1,5“
  • Geringe thermische Masse für schnelle Aufheiz- und Abkühlraten für überlegene Produktivität
  • Minimaler Platzbedarf von nur 200 mm und kein Druckluftanschluss erforderlich
  • Intuitive „Swipe-und-Touch“ Bedienung

Dokumente

  •   (English)